Hundherum für Sie in Freiburg, Münstertal und Umgebung

Welpenspielplatz

Offenes Angebot - Hundegespräche für Hunde bis zur 25. Woche

Der Welpenspielplatz findet ab dem 3.2.2020 wieder wöchtlich statt.

Für Welpen ist es besonders wichtig mit gleichaltrigen Hunden zu spielen und sich auszuprobieren. Um den Kontakt mit anderen Hunden positiv zu besetzen, insbesondere bei entwicklungsbedingten Unsicherheiten, braucht es eine regelmäßige Kontaktmöglichkeit.

Deshalb findet zusätzlich zur Welpenschule, der Welpenspielplatz statt. Eine 3/4 Stunde in der wir uns hauptsächlich dem Sozialverhalten unserer Welpen widmen.

Inhalt:

Hier soll gespielt und sich ausprobiert werden. Hierzu gehört es, auch mal über die Strenge zu schlagen.

Hunde haben je nach Rasse, Temperament und Erfahrung unterschiedliche Spielstile: sich jagen, anrempeln, rangeln, Objektspiele, aufreiten, Solitärspiele u.a. …. Auch unsere Hunde müssen lernen sich auf einander einzustellen und sich auf ein Spiel zu einigen, ansonsten kann es zu Streitigkeiten kommen.

Unsere Welpen werden hauptsächlich durch ihre Emotionen angetrieben. Mit diesen müssen sie lernen umzugehen, um sich nicht von diesen überwältigen zu lassen.

Beim Welpenspielplatz lernen unsere Hunde auch die Grundlagen, um Konflikte im weiteren Leben erfolgreich zu lösen. Dazu gehört auch, dass wir für sie Ansprechpartner sind und im Zweifel eingreifen, wenn es eskalieren würde.

Mit etwa 25 Wochen kann der Junghund dann nahtlos in der Schnöselgruppe weiter toben. Gerade kleinere oder schüchterne Hunde können auch länger im Welpenspielplatz verbleiben.

Anmeldung:

Dauer: Termine einzeln buchbar

Treffpunkt: Freiburg - St. Georgen, Montag 17:00 -17:45 Uhr


Zur Anmeldung schreiben sie bitte eine Email an info@hundezentrum-freiburg.de


E-Mail
Anruf